Mehr Infos über Rohloff Caliber 2 Kettenverschleiß-Meßlehre

Auch wenn eine Schaltungskette noch voll funktionstüchtig ist, passt sie ab einer bestimmten Verschleißgröße nicht mehr genau mit den Ritzeln überein. Wird die Kette jetzt nicht gegen eine neue ausgetauscht, arbeiten sich Ritzel und Kettenblätter vorzeitig ein und müssen dann beim Kettenwechsel ebenfalls erneuert werden.

Mit dem Rohloff CALIBER 2 ist es möglich, schnell und zuverlässig genau den richtigen Zeitpunkt für den Kettenwechsel zu ermitteln. Der Caliber 2 besitzt 2 Seiten um eine Längung der Kette um 0,075mm (empfohlen bei Aluminium oder Titankassetten) oder 0,10 mm (für alle Stahlkassetten) auf einer definierten Länge zu erfassen. Lässt sich die A-Seite vollständig einschieben, dann beginnt die Kette an den Zahnkränzen zu nagen und danach kostet es Sie bares Geld. Also rechtzeitig tauschen, spart effektiv. Der Rohloff Caliber 2 ist geeignet, die Verschleißgrenze aller am Markt befindlichen Schaltungsketten anzuzeigen. 

  • zwei Seiten zu Erfassung 0,075 mm und 0,10 mm
  • hochwertige Ausführung von Rohloff
  • für alle Schaltungsketten geeignet
  • Hersteller-Nr.: RO-300